Schalten Sie den Medienlärm aus

Anle­ger füh­len sich von dem nicht abrei­ßen­den Strom an Nach­rich­ten über die Märkte schnell über­wäl­tigt. Eine der­ar­tige Flut an Daten und Schlag­zei­len, die mit Fol­gen für Ihre finan­zi­elle Lage dro­hen, kann selbst bei den erfah­rens­ten Anle­gern starke emo­ti­ons­ge­steu­erte Reak­tio­nen aus­lö­sen.

Schlagzeilen aus dem „verlorenen Jahrzehnt“

Anhand von Schlagzeilen aus dem „verlorenen Jahrzehnt“ lassen sich verschiedene Phasen veranschaulichen, die Marktteilnehmer dazu bewogen haben könnten, ihren Investmentansatz zu überdenken.

  • Mai 1999:
    Der Dow Jones Industrial Average schließt erstmals über 11.000 Punkten
  • März 2000:
    Nasdaq Stock Exchange Index klettert auf ein Allzeithoch von 5.048 Punkten
  • April 2000:
    In weniger als einem Monat knapp eine Billionen Dollar an Aktienwerten verpufft
  • Oktober 2002:
    Nasdaq auf Baisse-Tief bei 1.114 Punkten
  • September 2005:
    Immobilienpreise verzeichnen Rekordanstieg
  • September 2008:
    Lehman stellt Insolvenzantrag, Merrill wird verkauft

Wenngleich diese Ereignisse inzwischen über ein Jahrzehnt in der Vergangenheit liegen, können Anleger auch heutzutage noch wichtige Lehren daraus ziehen. Für viele sind solche Schlagzeilen vielleicht mit Euphorie oder Verzweiflung verbunden. Jedoch sollte in Erinnerung gerufen werden, dass die Märkte volatil sein können, und anerkennen, dass Nichtstun sich in solchen Momenten lähmend anfühlen kann. Trotz der Marktschwankungen ist letztlich festzuhalten, dass ein im Mai 1999 getätigtes hypothetisches Investment von €10.000 in Aktien aus weltweit entwickelten Märkten, inzwischen einen Wert von über €25.000 hätte.

Wenn man mit kurzfristigem Medienlärm konfrontiert wird, ist es schnell möglich, die potenziellen Vorteile eines langfristigen Investments aus den Augen zu verlieren. Auch wenn sich die Zukunft nicht aus einer Kristallkugel lesen lässt, kann ein langfristiger Investmentansatz darin unterstützen, die Marktvolatilität mit anderen Augen zu betrachten und über die Schlagzeilen hinweg zu sehen.

Ein verlässlicher Berater ist viel wert

Um sich in ungewissen Zeiten nicht von Emotionen leiten zu lassen, ist eine angemessene Investmentstrategie vonnöten, die der Risikobereitschaft des Anlegers entspricht. Zudem sollte immer im Hinterkopf behalten werden, wären Renditen garantiert, dann würde man keine Risikoprämien erwarten. Ein Portfolio aufzubauen, mit dem sich die Anleger wohlfühlen, zu verstehen, dass Ungewissheit beim Investieren dazugehört, und an einem Investmentplan festzuhalten, kann letztlich zu einer besseren Investmenterfahrung führen.

Wie so oft im Leben, können wir alle von der Unterstützung anderer profitieren, um unsere Ziele zu erreichen. Die weltbesten Athleten arbeiten eng mit Trainern zusammen, um ihre Siegeschancen zu steigern, und viele beruflich erfolgreiche Menschen verlassen sich auf die Unterstützung durch einen Mentor oder Karriere-Coach, der ihnen hilft, die Hürden in ihrer Laufbahn aus dem Weg zu räumen. Warum? Sie alle wissen, dass die Erfahrenheit eines Profis, kombiniert mit der Disziplin, auch in schwierigen Zeiten durchzuhalten, den richtigen Weg weisen kann. Für einen Anleger kann der richtige Finanzberater diese wichtige Rolle übernehmen. Ein Finanzberater bietet Ihnen Fachwissen, Durchblick und Unterstützung, damit Sie Ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren und einen kühlen Kopf bewahren können, wenn es darauf ankommt.

Wie messen Sie den Mehrwert, den Ihnen Ihr Berater bietet?

Mehrwert_Berater
Quelle: Dimen­sio­nal Fund Advi­sors. Das Unter­neh­men hat fast 19.000 Anle­ger welt­weit befragt, um Bera­tern, die mit Dimen­sio­nal zusam­men­ar­bei­ten, einen bes­se­ren Ein­druck davon zu ver­schaf­fen, was ihren Kun­den wich­tig ist.

Eine starke Beziehung zu uns als Ihr Berater kann Ihnen dabei helfen, auf die Marktschwankungen besser vorbereitet zu sein. Das ist der Mehrwert von Disziplin, Weitsicht und Gelassenheit. Das ist der Beitrag, den wir leisten möchten.

Haftungsbegrenzung: Sämtliche Zahlen, Aussagen und Informationen in diesem Artikel dienen lediglich didaktischen und illustrativen Zwecken. Der Artikel ist an die allgemeine Öffentlichkeit gerichtet, jedoch nicht an einzelne Personen oder Anleger oder speziell an existierende oder zukünftige Kunden der Finanzring Gesellschaft für Vermögensberatung mbH & Co. KG. Auf keinen Fall sollte der Artikel oder die darin aufgeführten Informationen als Finanzberatung, Investitionsempfehlung oder als Angebot gemäß des deutschen Wertpapierhandelsgesetzes verstanden werden. Wir sind stets bemüht, Fehler zu vermeiden, und grundlegend bestrebt, korrekte Informationen im Artikel darzustellen. Historische Renditen und Wertsteigerungen sind keine Verbindlichkeit für ähnliche Werte in der Zukunft. In die gezeigten Wertpapierindizes ist kein direktes Investment möglich und sie enthalten keine Kosten und Steuern. Investitionen in Wertpapiere, Bankguthaben, Investmentfonds, Immobilien und Rohstoffe bringen hohe Verlustrisiken hervor, bis hin zur Gefahr des Totalverlusts. Auch können genannte Investmenttechniken zu enormen Verlusten führen. Wir übernehmen keine Haftung für etwaige Schäden, die durch den Gebrauch der in diesem Artikel enthaltenen Informationen hervorgehen.

Sie möchten direkt
persönlich beraten werden?

Unser Team ist bereit und freut sich auf Ihre Ideen.
Rufen Sie uns gerne an unter 0214. 85 50 00.

Termin vereinbaren